Direkt zum Hauptinhalt
Eurostar
Help Centre
Buchen

Reisen mit Haustieren

Alles, was Sie über die Mitnahme Ihres Haustiers an Bord unserer Eurostarzüge zwischen Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland wissen müssen

Wichtig:

Die Informationen auf dieser Seite gelten nicht für Reisen nach und von London.

Darf mein Haustier mit an Bord bei Eurostar?

Ihr Haustier ist Teil Ihrer Familie und Sie möchten es gerne mit auf Ihre Reisen durch Europa nehmen? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Haustiere sind an Bord unserer Züge zwischen Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden generell willkommen.

Allerdings ist die Mitnahme von Haustieren an Bord unserer Züge von und nach London, an Bord unserer Saisonzügen Sun und Snow, sowie in Zügen zwischen Brüssel und Lille leider nicht möglich.

Ausgenommen sind Blinden- und Assistenzhunde, die mit ihren Besitzerinnen und Besitzern reisen. Bitte setzen Sie sich mindestens 24 Stunden vor Ihrer Reise mit uns in Verbindung, um die Mitnahme zu organisieren.

Informationen zum Reisen mit Blinden- und Assistenzhunden finden Sie hier.

Bevor Sie Platz nehmen mit Ihrem Haustier

Um den Komfort aller Reisenden zu gewährleisten, ist die Reise ihres Haustiers an Bord unserer Züge mit einigen Bedingungen verknüpft, damit es für alle eine schöne Reise durch Europa wird.

Vergewissern Sie sich bitte, dass Ihre Mitreisenden mit der Anwesenheit Ihres Haustiers einverstanden sind. Sollte sich jemand unwohl fühlen, weist Ihnen unser Team gerne einen anderen Sitzplatz zu.

Braucht mein Haustier auch ein Zugticket?

In unseren Zügen zwischen Belgien, Frankreich und den Niederlanden reisen kleine Haustiere mit einem Gewicht von weniger als 6 kg kostenlos, solange sie in einer Transportbox (max. 45 x 30 x 25 cm) oder einer geschlossenen Tasche (max. 45 x 30 x 25 cm) reisen.

Größere Hunde, die nicht in eine Box passen, benötigen ein Ticket mit unserem speziellen „Hunde“-Tarif (Einzelticket von 30 €). Bitte kaufen Sie ein Ticket für Ihren Hund bei unserem Team an Bord.

Während der Fahrt muss Ihr Hund auf Ihrem Schoß oder auf dem Boden sitzen, angeleint sein und einen Maulkorb tragen, damit sich alle Mitreisenden wohl fühlen.

Blindenhunde und Assistenzhunde reisen im Eurostar immer kostenlos.

Diese Tiere dürfen leider nicht mitfahren

Keine Frage, wir haben ein Herz für Tiere. Aber im Interesse des Komforts und der Sicherheit aller Reisenden können wir nicht alle Tiere an Bord zulassen: Wildtiere, Vögel (Papageien, Kanarienvögel usw.) und gefährliche Hunde dürfen nicht mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Delta - Thalys library - customers at the station

Ihre Reise vorbereiten

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise wissen müssen, von der Ankunftszeit am Bahnhof über Reisedokumente bis hin zu Zollbestimmungen.

Mehr lesen - Ihre Reise vorbereiten
Couple at St Pancras London Checking in

Ihre Ankunftszeit am Bahnhof

Unsere empfohlenen Ankunftszeiten variieren je nach Zielort und Serviceklasse. Informieren Sie sich, wenn Sie Ihre Reise vorbereiten.

Hier erfahren Sie mehr - Ihre Ankunftszeit am Bahnhof
Junge Frau, die in Covent Garden spazieren geht, nachdem sie aus dem Eurostar-Zug (ex-Thalys) von Essen nach Paris ausgestiegen ist

Alle Eurostar-Strecken

Entdecken Sie unser Reise-Netz in Großbritannien, Belgien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden.

Mehr erfahren - Alle Eurostar-Strecken