Zum Inhalt gehen
Eurostar
Help Centre
Buchen

Advance Passenger Info (API)

Alles Wichtige zur Advance Passenger Information (API) für Ihre Reisen nach oder aus London.

Bitte tragen Sie vor Ihrer Reise die erforderlichen Angaben der Advance Passenger Information (API) ein

Die britischen Behörden haben uns nun darum ausgefordert, im Vorfeld Ihrer Reise nach oder aus Großbritannien die Advance Passenger Information (API) für Sie und alle anderen Personen in Ihrer Buchung zu sammeln.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Zugtickets nicht erhalten können, wenn Sie diese Informationen nicht ausfüllen.

Buchung verwalten

Was bedeutet Advance Passenger Information (API)?

Die Advance Passenger Information (API) ist eine formale Anforderung der britischen Behörden für alle Reisenden, die nach oder aus Großbritannien reisen.

Diese Maßnahme gehört zu den Grenzkontrollen. Sowohl Sie als auch alle Personen in Ihrer Buchung müssen die folgenden Angaben, die in Ihrem Reisedokument (meistens Ihr Reisepass) stehen, mitteilen:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Staatsangehörigkeit
  • Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis)
  • Nummer des Reisepasses/Personalausweises
  • Ausstellungsland
  • Ablaufdatum

Wichtig: Der nationale Personalausweis genügt nur in bestimmten Fällen. Im Zweifelsfall verwenden Sie Ihren Reisepass oder prüfen Sie, ob Sie Ihren nationalen Personalausweis verwenden dürfen, bevor Sie Ihre API ausfüllen.

Wer muss seine API angeben?

Jeder, der ein Zugticket für eine Eurostar-Reise nach oder von London bucht, ist verpflichtet, die Advance Passenger Information (API) zu übermitteln.

Diese Formalität ist für Kinder unter 4 Jahren, die auf dem Schoß eines Erwachsenen sitzen und daher kein eigenes Ticket benötigen, nicht erforderlich.

Wenn Sie jedoch ein Zugticket für ein Kind unter 4 Jahren gebucht haben, ist auch für dieses Kind die Angabe der API notwendig.

Wie oder wo kann ich die API ausfüllen?

Wenn Sie mit Eurostar reisen, gehen Sie bitte auf „Buchung verwalten“, um Ihre Advance Passenger Information (API) bereitzustellen.

Geben Sie dazu Ihre Buchungsreferenz und Ihren Nachnamen ein, um auf Ihre Reiseinformationen zuzugreifen, und folgen Sie den Anweisungen.

Wann muss ich die API ausfüllen?

Füllen Sie bitte die API so früh wie möglich vor Ihrer Reise aus. Ohne diese Angaben ist die Ausstellung Ihrer Zugtickets nicht möglich.

Muss ich meinen Reisepass und/oder Personalausweis trotzdem mitnehmen?

Ja, auf jeden Fall. Ihr Reisepass (oder ein anderes gültiges Reisedokument) wird von den Grenzbehörden am Bahnhof vor Ihrer Abreise überprüft.

Wir bitten darum, den empfohlenen Ankunftszeitpunkt am Bahnhof zu beachten und rechtzeitig zu erscheinen, um ausreichend Zeit für die Abwicklung von Tickets, Sicherheits- und Grenzkontrollen zu haben.

Wichtig: Die Grenzkontrollvorschriften in Großbritannien können sich ändern. Wenn Sie kein Visum für die Einreise benötigen, ist möglicherweise eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) erforderlich.

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle notwendigen Reisedokumente rechtzeitig vor Ihrer Reise bereithalten. Andernfalls dürfen Sie leider nicht verreisen. Mehr über notwendige Reisedokumente erfahren Sie hier.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wenn Sie Fehler bei der Angabe gemacht haben oder einen neuen Reisepass besitzen, müssen Sie Ihre API bevor der Reise erneut übermitteln.

Da die Angaben bei der Übermittlung sofort verschlüsselt werden, ist es nicht möglich, das bestehende API-Formular zu aktualisieren. Bitte füllen Sie ein neues Formular aus, um das alte zu ersetzen.

Sie sind nicht verpflichtet, die API für alle in Ihrer Buchung gleichzeitig einzureichen. Beginnen Sie damit, Ihre eigenen Informationen auszufüllen, und die Daten der anderen Reisenden können Sie etwas später hinzufügen.

Alternativ können die anderen Reisenden in Ihrer Buchung auf "Buchung verwalten" gehen und dort ihre eigene API vervollständigen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies rechtzeitig tun, um Ihre Tickets vor der Abreise zu erhalten.

Nein, das müssen Sie nicht. Die Advance Passenger Information (API) muss lediglich einmal für jede Person in Ihrer Buchung eingegeben werden. Nachdem Sie diese Formalität erledigt haben, erhalten Sie Ihre Hin- und Rückreisetickets.

Ja, die API-Angaben müssen Sie für jede neue Buchung ausfüllen.

Sollte das „Buchung verwaltung“ oder das API-Formular vorübergehend nicht verfügbar sein, warten Sie bitte kurz und versuchen Sie es erneut. Technische Probleme treten äußerst selten auf und werden normalerweise schnell behoben.

Falls die Beeinträchtigung des Services anhält und Ihre Reise unmittelbar bevorsteht, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können. Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.

Sobald Sie die API-Angaben übermittelt haben, werden diese verschlüsselt. Daher ist es nicht möglich, die Angaben nach dem Versenden zu überprüfen.

Ihre API-Daten werden ausschließlich bis zu Ihrem Reisedatum in unserem System gespeichert und nach Ihrer Reise gelöscht.

Diese Informationen dienen lediglich im Rahmen von Grenzkontrollmaßnahmen und werden über ein eigenes Datensystem an die zuständigen Behörden weitergeleitet.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Gepäckbestimmungen

Alles was Sie über Ihr Reisegepäck an Bord von Eurostar wissen müssen.

Verbotene Gegenstände

Die Liste der Dinge, die wir an Bord unserer Züge nicht zulassen können.


Gepäckservice

Ihre Koffer von Tür zu Tür geliefert: So praktisch ist unser Gepäckservice.